Kein Hessisches Landesturnfest 2023

Es sollte ein Fest des Turnens, der Bewegung und der Gemeinschaft werden, nun aber ist es traurige Gewissheit: Es wird im nächsten Jahr kein Hessisches Landesturnfest geben. „Nach den drei großartigen Landeskinderturnfest-Tagen vor Kurzem war die Vorfreude auf das nächste Fest natürlich besonders groß. Leider ist es aber aus organisatorischen Gründen nicht machbar, dass wir uns 2023 zu einem Landesturnfest treffen“ ist Ulrich Müller, Präsident des Hessischen Turnverbandes, enttäuscht und erläutert: „Erstmals wollten wir zusammen mit dem Thüringer Turnverband ein Turnfest feiern. Dabei hat sich aber die ein oder andere Hürde aufgetan, die eine Umsetzung 2023 unmöglich macht.“ Ob und in welchem Rahmen eine gemeinsame Umsetzung zu einem späteren Zeitpunkt realistisch ist, wird derzeit geprüft. 

Normalerweise findet das Hessische Landesturnfest alle vier Jahre statt, immer in einer anderen hessischen Stadt. Zuletzt gastierte das 16. Landesturnfest 2019 an der Bergstraße in den Städten Bensheim und Heppenheim. Wann Hessens Turner*innen nun zum nächsten Landesturnfest zusammenkommen, ist derzeit noch nicht ganz klar – das Organisationsteam arbeitet allerdings daran, so zeitnah wie möglich zum 17. Hessischen Landesturnfest einladen zu können.

Wer 2023 nicht auf ein Turnfest verzichten will, kann zum Beispiel am 33. Landesturnfest Bayern (Regensburg, 28. April bis 1. Mai 2023), am Erlebnis Turnfest Niedersachsen (Oldenburg, 17. – 21. Mai 2023) oder am 6. Turnfest Rheinland-Pfalz (Koblenz, 8. bis 11. Juni 2023) teilnehmen.

Vorheriger Beitrag
Drei Tage mit viel Sport, Spaß und guter Stimmung
Nächster Beitrag
ÜLA-Ausbildung 16. bis 18.09.2022

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü