10. Hessisches Landeskinderturnfest in Frankfurt-West startet am Freitag

Am Freitag, 17. Juni 2022, beginnt das 10. Hessische Landeskinderturnfest in Frankfurt-West. Etwa 3.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren, Betreuer*innen und Helfende werden von Freitag, 17. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, erwartet. Zusammen mit dem Maskottchen Eilo, einer Eule, werden sie einige westliche Stadtteile Frankfurts in eine kunterbunte Bewegungslandschaft verwandeln. Im Mittelpunkt steht dabei die Turnfestmeile am Mainufer in Frankfurt-Höchst mit vielen Mitmachangeboten und der Veranstaltungsbühne im angrenzenden Brüningpark. Damit der Funke auf die Bevölkerung überspringt, lädt die Hessische Turnjugend alle Kinder, Jugendliche und Familien ein, an den zahlreichen Bewegungsangeboten teilzunehmen oder sich kostenlos die vielfältigen Wettbewerbe und Wettkämpfe anzuschauen. In sieben Sporthallen, auf einem Sportplatz und in einem Schwimmbad werden Wettkämpfe in elf Sportarten ausgetragen: Neben dem Gerätturnen stehen zum Beispiel Rhönradturnen, Rope Skipping, Trampolin und Zweier-Prellball auf dem Zeitplan. Spannung garantiert ist auch beim eigens kreierten Spaßwettbewerb „Eilos-Eulen-Cup“, zu dem sich 130 Teams mit 666 Personen angemeldet haben. Und dass, obwohl es sich gewissermaßen um einen Blindflug handelt, denn die Disziplinen sind noch geheim und werden erst vor Ort veröffentlicht. Ein Highlight für viele Turnfestteilnehmende ist auch die Übernachtung in den Schulunterkünften. In insgesamt vier Schulen in Frankfurt-Höchst werden die Kinder, Jugendlichen und ihre Betreuungspersonen aus den Vereinen übernachten und frühstücken. Zubereitet wird das Frühstück am Morgen von vielen ehrenamtlichen, helfenden Händen aus ortsansässigen Vereinen. Akquiriert wurden diese gemeinsam mit der Turnjugend Frankfurt, die sich auch sonst bereits bei den vielen organisatorischen Vorbereitungen eingebracht und zum Beispiel viele Mitmachangebote gestaltet hat. Um die zahlreichen Mitmach- und Bewegungsangebote auszuprobieren, können alle Interessierten an der Turnfestmeile am Höchster Mainufer eine Aktionskarte für fünf Euro pro Tag erwerben. Das Kinderturnland in der Turnhalle der Robert-Koch-Schule kann sogar komplett kostenfrei besucht werden. Alle Mitmachangebote sind Freitag von 12:00 – 18:30 Uhr, Samstag von 10:00 – 18:30 Uhr und Sonntag von 9:00 – 12:00 Uhr geöffnet. Weitere Infos zu den Mitmachangeboten, Shows und Wettkämpfen gibt es unter www.landeskinderturnfest. oder in der „LKTF App 2022“, die in den gängigen App-Stores verfügbar ist.
Weitere Informationen zum Turnfest sowie das komplette Programm gibt es unter www.landeskinderturnfest.de, www.facebook.com/HTJ.HTV und www.instagram.com/hessische.turnjugend.

Vorheriger Beitrag
Vorankündigung Hallenkinderturnfest am 08.10.2022
Nächster Beitrag
Impressionen von der Eröffnungsgala des Landeskinderturnfestes 2022

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü