Wissenswertes über den
Turngau Frankfurt am Main e. V.

Der Turngau Frankfurt am Main ist die Interessenvertretung von 75 Turn- und Sportvereinen in Frankfurt am Main mit rund 65.000 Mitgliedern. Der Turngau Frankfurt ist - ebenso wie 19 weitere Turngaue - Mitglied im Hessischen Turnverband und stellt den größten Turngau in Hessen dar.

In den Vereinen des Turngaues werden die im Deutschen Turnerbund national und international betriebenen Sportarten angeboten. Hierzu zählen u. a. Gerät- und Kunstturnen, Gymnastik, Leichtathletik, Schwimmen, Gymnastik und Tanz, Rhythmische Sportgymnastik, Trampolinturnen, Rhönradturnen, Wandern und Orientierungslauf. In den meisten Vereinen werden auch die Turnspiele Faustball, Prellball, Volleyball, Ringtennis und Indiaca angeboten.

In den Vereinen des Turngaus könnt Ihr sowohl Leistungs- als auch Breitensport betreiben. In den letzten Jahren legen die Vereine ein besonderes Schwergewicht auf den Freizeit- und Gesundheitssport. Außerdem gibt es spezielle Angebote auf dem Gebiet der Rehabilitation. Es findet jeder und jede - ob Erwachsener, Jugendlicher oder Kind, ob jünger oder älter - das passende Angebot.

Der Turngau Frankfurt führt im Jahresverlauf zahlreiche Wettkämpfe durch.

Einen hohen Stellenwert hat die Aus- und Fortbildung von Übungsleitern.

Turnen ist mehr, Turnen bewegt - auch in Zukunft

Stand: Januar 2015