Vereins-Presse-Informationen Turnen 2013

Verantwortlich für den Inhalt: die entsprechenden Vereine

 

Frankfurt Flyers: DM Champions (Dezember 2013)
Frankfurt Flyers: Zehn Jahre Frankfurt Flyers (Juni 2013)
Frankfurt Flyers: Sieben DM Medaillen (Mai 2013)

 

Zehn Jahre Frankfurt FLYERS

Am 25. Juni 2003 gründeten zwölf Personen, dazu gehörten u. a. auch Volker Gilbert und Heinz-Peter Michels, im damaligen Grill Pavillon des Deutschen Turner-Bund die Frankfurt FLYERS. Dieses wenn auch junge Jubiläum soll mit einem Sommerfest am Sonntag, den 30. Juni gefeiert werden. Dazu hat der Vereinsvorstand die derzeitigen wie auch ehemalige Mitglieder eingeladen. In diesem Jahrzehnt hat sich aus dem Frankfurter Trampolin Talent Projekt eine Erfolgstory entwickelt, die vielleicht erträumt, so wie abgelaufen jedoch keinesfalls vorhersehbar war. Die Nachwuchssportler der FLYERS entwickelten sich mit einem enormen Tempo und inzwischen sind die Springer als Leistungsgemeinschaft des Turngau Frankfurt am Main in Deutschland nicht mehr wegzudenken. Allein 3 x Gold bei Europa Meisterschaften, 35 x Gold bei Deutschen Meisterschaften und präzise 100 x Gold bei Hessen Meisterschaften sind eine Bilanz, auf die alle Beteiligten, sei es Sportler, Trainer, Kampfrichter, Vorstand, Betreuer oder sonstige Freunde und Helfer einschließlich aller Bürger der Sportstadt Frankfurt äußerst stolz sein können.

Das Frankfurter Trampolin Talent Projekt entstand im Jahre 2002 u. a. aus der Vorgabe der damaligen Sportdezernentin Sylvia Schenk, die Leistungssportmittel der Stadt Frankfurt nicht mehr per "Gießkanne" sondern zielgerichtet den Leistungsgemeinschaften zur Verfügung zu stellen. Diese Entscheidung wurde seither von den Trampolin Verantwortlichen konsequent umgesetzt und die Erfolgsbilanz kann sich wahrlich sehen lassen. In diesem Jahr wurden allein acht Sportler für die Bundeskader nominiert und weitere zehn Nachwuchssportler gehören dem Landeskader an. In den zehn Jahren gelang es den FLYERS, neunmal die Endkämpfe der Bundesliga zu erreichen, davon gewannen sie immerhin dreimal den Titel.

Und stets aktuell unsere Website: www.Frankfurt-FLYERS.de

Heinz-Peter Michels, 26. Juni 2013


Frankfurt Flyers
Deutsche Meisterschaften - Internationales Deutsches Turnfest

Sieben DM Medaillen

Mit sieben Deutsche Meisterschafts-Medaillen im Gepäck kehrten die Frankfurt FLYERS vom Internationalen Deutschen Turnfest heim, bei dem in der Pfingstwoche in der Metropolregion Rhein-Neckar die nationalen Trampolin Titelkämpfe ausgetragen wurden. Damit sind sie nicht nur der erfolgreichste Verein in Hessen, sondern auch bundesweit im Vorderfeld. 

Gold gab es für den Nachwuchsspringer Niklas Oellig im Synchron Wettbewerb der Jugend-B mit seinem Partner Vincent Krügel. Im Einzel Wettkampf kam für den Schüler des Schiller Gymnasium Niklas Oellig noch die Silber Medaille hinzu. Silber ebenfalls bei der Jugend-A im Einzel für Lars Weiland. Mit seinem Synchron Partner Ivano Monaco sicherte sich Lars Weiland zudem bei den Herren die Bronzemedaille. Die Zwillinge Anju + Momoko Asami, sie gehen in die japanische Schule in Frankfurt-Hausen, konnten bei den Jugendturnerinnen wie schon im Vorjahr erneut die Bronzemedaille gewinnen. Die dritte Disziplin war das Doppel-Mini-Tramp Springen. Laszlo Pobloth (UNI Frankfurt) gewann Silber bei den Herren. Das Team der FLYERS errang mit Laszlo Pobloth, Marc Jecht Gonzalez, Nico Gärtner und Jojo Grüll in Mannheim die Vizemeisterschaft.

Erstmals startete Markus Kubicka (36) in den Pokal Wettbewerben der Senioren und belegte mit großen Vorsprung unter dem tosenden Beifall der voll besetzten Zuschauer Tribüne den ersten Platz.

Einmal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze, die Bilanz der Frankfurt FLYERS nach den Deutschen Trampolin Meisterschaften 2013 in Mannheim kann sich wahrlich sehen lassen. 

Weitere Infos auf unserer Website: http://www.frankfurt-flyers.de

Heinz-Peter Michels, 30. Mai 2013