Presse-Informationen Turnen 2013

Verantwortlich für den Inhalt - wenn nicht anders "unterschrieben":
"
Vorstandsmitglied Öffentlichkeitsarbeit und Marketing" Dieter Schönwies
 

zum "75. Geburtstag unseres Finanzwartes August Seck"
Aktiv bis 100: TuS Schwanheim startet mit neuem Angebot "Aktiv bis 100"
Ehrung für Hubert Handrow
HTV-Presse: Über 400 Aktive bei hessischen Meisterschaften am Start
Bericht zum Gaukinderturnfest
"Traut Euch - gemeinsam bewegen wir uns lieber als alleine"
Lotsin geht von Bord - Aktiv bis 100 ohne seine Zündflamme
Inline-Skating - Anfängerkurs für Kinder
Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen des Turngau Frankfurt
Höchste DTB-Ehrung: Flatow-Medaille an zwei Gründungsmitglieder der Frankfurt Flyers
Bericht vom 63. Lohrbergturnfest"
Bericht "Traut Euch - Menschen mit Demenz bewegen"
Bericht vom "Gauturntag 2013"
Bericht von der "Sportler-Ehrung der Stadt Frankfurt"
Bericht von der "Gau-Wanderung"
Bericht von der diesjährigen Kampfrichter-Ausbildung im Gerätturnen weiblich
Bericht von den "Gaueinzelmeisterschaften Gerätturnen weiblich"
Bericht von den "Gau-Meisterschaften Trampolinturnen"
Bericht von den "Gaueinzelmeisterschaften Gerätturnen männlich"
Bericht vom "Hallenkinderturnfest"
DTB Trampolin-Basisschein - Teilnehmer haben erfolgreich abgeschlossen
Bericht vom Hallenkinderturnfest 2013 (Quelle: Frankfurter Neue Presse)
Zwölf neue ÜL-Assis - Frankfurter Turn- und Sportvereine freuen sich über ausgebildeten jungen Übungsleiterassistenten - Nachwuchs

Die Fechenheimer sind die Ersten - Aktiv bis 100 trainiert mit terrassensa®Platten


 

Ehrung für Hubert Handrow

Anläßlich der Mitglieder-Versammlung des Sportkreis Frankfurt wurden dem langjährigen Vorstandsmitglied des Turngau Frankfurt Hubert Handrow gleich zwei Ehrungen zuteil. Zunächst überreichte ihm Roland Frischkorn die Ehrennadel in Gold des Landessportbund Hessen samt Urkunde. Anschließend bat der Sportkreisvorsitzende das Plenum um Zustimmung, Hubert Handrow als zweites Ehrenmitglied zu benennen. Ohne Gegenstimme und mit stehenden Ovationen folgten die Delegierten dem Aufruf.

Erste Gratulanten waren Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann und Sportdezernent Markus Frank. Hubert Handrow, sichtlich gerührt, bedankte sich für die Ehrungen, die er als Überraschung doch augenscheinlich gerne aufnahm.

Heinz-Peter Michels, 26. Juni 2013


Höchste DTB Ehrung

Anlässlich des Internationalen Deutschen Turnfestes in der Metropolregion Rhein-Neckar wurde am 22. Mai 2013 die alle vier Jahre verliehene Flatow-Medaille überreicht. Diese höchste Auszeichnung des Deutschen Turner-Bundes erhalten äußerst verdienstvolle Sportler. Der große Rittersaal des Schloss Mannheim diente als würdiger Rahmen, wo u. a. den zwei Gründungsmitgliedern der Frankfurt FLYERS vor der geballten DTB Prominenz sowie vielen Vertretern aus Wirtschaft und Politik diese Ehrung zuteil wurde. Die Medaille erinnert an die beiden jüdischen Brüder Alfred und Gustav Felix Flatow, die bei den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit 1896 in Athen im Turnen die Goldmedaille gewannen und zudem auch in anderen Sport Disziplinen sehr erfolgreich waren. In den dreißiger Jahren mussten sie mit Hinweis auf den Arier Paragraphen trotz größtem Engagement ihren Berliner Turnverein verlassen, sie verstarben später qualvoll im KZ Theresienstadt.

Hier geht´s zur Laudatio.

Heinz-Peter Michels (Frankfurt Flyers)

DTB Vizepäsidentin Frau Prof. Dr. Annette Hofmann, Enkelin Stefanie Flatow,
Ex-Kunstturner Ronny Ziesmer, Faustball Rekord-Nationalspielerin
Janna Meiners, die Flying Bananas Christian Pöllath + Manfred Schwedler,
im Hintergrund DTB Präsident Rainer Brechtken.