Meldungen für Lehrgänge des Turngaus Frankfurt
(keine HTV-Lehrgänge !!!) an:

Renate Sämann
Wilhelmshöher Straße 177
60389 Frankfurt/Main
Tel + Fax: 069/474939

oder über die

Geschäftsstelle des Turngau Frankfurt

FORTBILDUNG IM TURNGAU FRANKFURT

Turnen im Sinne von Fitness und Gesundheit als Freizeitbetätigung setzt voraus, daß in unseren Turn- und Sportvereinen qualifizierte und engagierte Trainerinnen und Trainer in ausreichender Zahl tätig sind. Deren Aus- und Fortbildung stellt der Turngau Frankfurt durch gezielte Fortbildungsmaßnahmen sicher.

Zur Fortbildung wird zugelassen:

  wer von einem Verein gemeldet wird, der dem Turngau angehört.

  wer eine Vorturnerausbildung (Gruppenhelferlehrgang) beim Turngau gemacht hat.

Meldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei starker Nachfrage
werden nur 2 Teilnehmer/innen aus einem Verein zugelassen.

Bei Lehrgängen mit der Bezeichnung ÜL-Fortbildung wird die Anerkennung als Lizenzverlängerung
mit jeweils 4 UE bzw. 8 UE (Unterrichtseinheiten) durch den Turngau Frankfurt bestätigt.

Die Lehrgangsgebühr für anerkannte ÜL-Fortbildungs-Lehrgänge beträgt Euro 17,00 bei 4 UE
bzw. Euro 34,00 bei 8 UE und ist bei Teilnahme zur Lizenzverlängerung vor Lehrgangsbeginn
auf das Konto des Turngau Frankfurt einzuzahlen.